nyendo ist für den Deutschen Engagementpreis nominiert!

Das Konzept der nyendo.lernen hand in hand gUG ist für den Deutschen Engagementpreis 2019 nominiert. Wir sind schon sehr auf die finale Entscheidung am 5. Dezember 2019 gespannt!

Der Deutsche Engagementpreis ist ein Dachpreis für freiwilliges Engagement. Nominiert werden Preisträgerinnen und Preisträger aus rund 700 Wettbewerben für bürgerschaftliches Engagement in Deutschland. Eine Jury wählt aus diesem Pool die Gewinner aus.

Zudem haben die Nominierten die Chance auf den mit 10.000 Euro dotierten Publikumspreis. Bürgerinnen und Bürger können darüber vom 12. September bis 24. Oktober 2019 online abstimmen unter www.deutscher-engagementpreis.de. Die ersten 50 Ausgewählten dürfen an einem kostenfreien Weiterbildungsseminar in Berlin teilnehmen.

Der Deutsche Engagementpreis wird in fünf Kategorien vergeben:

  • Chancen schaffen
  • Leben bewahren
  • Generationen verbinden
  • Grenzen überwinden
  • Demokratie stärken

Die Verbreitung der Nyendo-Idee über Wettbewerbe und Netzwerke ist ein wichtiger Baustein für deren nachhaltiges Wachstum. Das Konzept wurde über die letzten Jahre stetig ausdifferenziert und ist nun trag- und leistungsfähig in Hinblick auf eine sukzessive Erweiterung unserer Aktivitäten in der sozialunternehmerischen Bildungs- und Entwicklungszusammenarbeit. Ziel ist es, über die nächsten Jahre Regionalnetzwerke mit je 7 bis 12 Nyendo-Schülerfirmen zu initiieren und zu begleiten.