Anstehende Projekte unserer Partnerschulen

In Absprache mit unserer Core-Group haben unsere Partnerschulen folgende aktuelle Bedarfe angemeldet:

Lehrergehälter

Anstehende-Projekte-unserer-Partnerschulen-Artikelbild1-Lehrer

Einige der 164 Lehrer unserer 13 Partnerschulen in Nairobi

Ein ganz wesentliches Anliegen aller CIFEFA-Schulen ist es, den Lehrern auch in den vier Ferienmonaten ein Gehalt zahlen zu können, um ihnen und ihren Familien zum Einen ein Auskommen zu ermöglichen, zum Anderen aber nicht zuletzt auch, um sie längerfristig an den Schulen halten zu können. Unser Engagement hier ist darum eine der wichtigsten vertrauensbildenden Maßnahmen von unserer Seite in dieser gemeinsamen Entwicklungspartnerschaft. Wir haben derzeit an den 13 Partnerschulen in Nairobi 164 Lehrer. Für die Auszahlung eines vollen Monatsgehalts für alle werden 7.000 € benötigt.

Kangemi Youth School

Die älteste Partnerschule, das Kangemi Youth School (KYS) von Joseph Simiyu, mit seinen 296 SchülerInnen hat als größtes Projekt den Bau von Lehrerwohnungen und einer Gästeunterkunft anstehen. Dieses besteht aus 3 Modulen, wofür pro Modul 40.000 € benötigt werden. Abgesehen davon wird am KYS ein Zaun benötigt, die Klassenräume brauchen dringend einen neuen Anstrich und es fehlen Schulbänke. Die verfügbaren Mittel, die schon seit langem angespart wurden, betragen derzeit ca. 19.000 € Die Partnerschule ist die Freie Waldorfschule Chiemgau.

Anstehende-Projekte-unserer-Partnerschulen-Artikelbild2-Kangemi-Youth-School

SIFA Children Centre

Anstehende-Projekte-unserer-Partnerschulen-Artikelbild3-SIFA-Children-Centre

Am SIFA Children Centre von Francis Wanjala fehlt es gleichfalls an Schulbänken. Außerdem würden sich die 380 SchülerInnen über eine Reparatur der Fußböden und einen neuen Zaun freuen. Benötigt würden insgesamt ca. 1400 € aber leider haben wir seitens nyendo für diese Schule keine Mittel in Reserve. Leider hat sie auch noch keine europäische Partnerschule.

Kanyrosha Self Help School

Die 267 SchülerInnen an Patrick Aludas Kanyrosha Self Help School benötigen vor allem einen neuen Wassertank, aber auch hier können wir derzeit die nötige finanzielle Unterstützung in Höhe von ca. 700 € nicht leisten, zumal auch hier keine Partnerschule in Europa vorhanden ist.

Anstehende-Projekte-unserer-Partnerschulen-Artikelbild4-Kanyrosha

Love School Centre

Anstehende-Projekte-unserer-Partnerschulen-Artikelbild5-Love-School

Das Love School Centre unter der Leitung von Veronicah Nduku, Partnerschule der Freien Waldorfschule Rosenheim, benötigt finanzielle Unterstützung beim Bau von acht Klassenräumen und drei Toiletten für die 369 SchülerInnen. Außerdem wird immer wieder finanzielle Unterstützung bei der Grundstücksmiete nötig. Der aktuelle finanzielle Unterstützungsbedarf beträgt ca. 10.000 € vorhanden sind knapp 1.400 €.

Five Star Academy

An Charles Oduors Five Star Academy, der Partnerschule der Schülerfirma Jamii an der Freien Waldorfschule Evinghausen, werden für die 264 SchülerInnen sechs neue Toiletten benötigt. Außerdem braucht die Schule Unterstützung bei den Pachtzahlungen für das Grundstück. Der Finanzbedarf liegt bei ungefähr 1.700 € schon vorhanden sind derzeit knapp 300 €.

Anstehende-Projekte-unserer-Partnerschulen-Artikelbild6-Five-Star-Academy

Skylife Centre

Anstehende-Projekte-unserer-Partnerschulen-Artikelbild7-Skylife-Centre

Für die 375 SchülerInnen des von Susan Lukobo geleiteten Skylife Centres, dessen Partnerschule die Louise-von-Rothschild-Schule in Frankfurt am Main ist, müssen die Klassenräume dringend erweitert werden. Außerdem wird Unterstützung bei den Pachtzahlungen und für das Schulspeisungsprojekt benötigt. Alles in allem werden ca. 4.700 € gebraucht, vorhanden sind aber nur 900 €.

Happy Hour School

Neue Klassenräume brauchen auch die 168 SchülerInnen an der Happy Hour School, geleitet von Pamela Matelani. Von den dafür benötigten 4.700 € sind aktuell nur knapp 800 € vorhanden. Leider gibt es hier auch noch keine europäische Partnerschule.

Anstehende-Projekte-unserer-Partnerschulen-Artikelbild8-Happy-Hour-School

Kanungaga Friends Education Center

Anstehende-Projekte-unserer-Partnerschulen-Artikelbild9-Kanungaga

Am Kanungaga Friends Education Center von Mary Lavusa werden für die 116 SchülerInnen 1.500 € für neue Fußböden, Möbel und Tafeln benötigt. Dank der Unterstützung der Chemnitzer Waldorfschule sind aber bereits ca. 1.300 € vorhanden.

Sweet Angels School

Christine Shisanyas 160 SchülerInnen an der Sweet Angels School brauchen eine Schulküche und zwei zusätzliche Toiletten, was zusammen ca. 2.220 € kosten würde. Vorhanden sind bereits 850 € und es gibt mit der Freien Waldorfschule Frankfurt am Main eine deutsche Partnerschule.

Anstehende-Projekte-unserer-Partnerschulen-Artikelbild11-Sweet-Angels-School

Bensophil Community Centre

Noch keine Partnerschule hat das von Sophia Nyaboke Nyakundi geleitete Bensophil Community Centre. Für die 569 SchülerInnen werden für sechs neue Toiletten und neue Schulbänke ca. 2.600 € benötigt. Leider sind für diese Schule bei nyendo derzeit keinerlei Mittel verfügbar.

Bethel Community Development Centre

Das Bethel Community Development Centre unter der Leitung von Immaculate Lumasayi Chimwani hofft mit seinen 102 SchülerInnen auf ein anderes Grundstück in unmittelbarer Nachbarschaft umziehen zu können. Welcher Unterstützungsbedarf sich hier ergibt, ist noch nicht beziffert. Offenbar stehen dort aber bereits geeignete Gebäude. Derzeit gibt es noch keine europäische Partnerschule.

Anstehende-Projekte-unserer-Partnerschulen-Artikelbild12-Bethel-Community-Development-Centre

Pama School

Anstehende-Projekte-unserer-Partnerschulen-Artikelbild13

An der Pama School, eine der beiden neuen CIFEFA-Schulen, unter der Leitung von Caleb Owino, werden 454 SchülerInnen unterrichtet. Eine europäische Partnerschule gibt es leider noch nicht. Hier müssen dringend Klassenräume renoviert, Schulbänke repariert und ersetzt und neue Toiletten installiert werden. Dafür werden ca. 2.000 € benötigt. Seitens nyendo sind aber aktuell dafür keine Mittel abrufbar.

Evemon Education Centre

Gleichfalls neu im Netzwerk ist das Evemon Education Centre von Evelyne Ribaisi. Die 198 SchülerInnen würden sich über eine Renovierung der Fußböden und neue Anstriche freuen, wofür ca. 2.000 € benötigt werden, aber noch keine Mittel vorhanden sind. Auch für diese Schule suchen wir noch eine Partnerschule in Europa.

Anstehende-Projekte-unserer-Partnerschulen-Artikelbild14-Evemon-Education-Centre