lernen und verändern

verändern und lernen

 

Erfolge

Bisherige Zahlen und Erfolge:

Bis­her durch­lie­fen 183 Schü­ler an 6 Schu­len in Deutsch­land das nyen­do-Bil­dungs­pro­gramm und grün­de­ten 15 Schü­ler­fir­men. Aktu­ell sind 80 Schü­ler in 6 Schü­ler­fir­men aktiv.

Die Erlö­se der Fir­men wer­den als Initi­al­zün­dung in nach­hal­ti­ge Pro­jek­te von kenia­ni­schen Slum­schu­len inves­tiert. Nyen­do eta­blier­te das CIFEFA Netz­werk, das bis­lang 14 Part­ner­schu­len in Kenia umfasst.

Die Schü­ler­fir­men erwirt­schaf­te­ten bis heu­te ein Gesamt­vo­lu­men von etwa 92.000€. Zusätz­lich wur­den För­de­run­gen aus gro­ßen Spen­den­kam­pa­gnen in Höhe von 200.000€ gesam­melt

Bislang wurden folgende Projekte realisiert:

die Ein­füh­rung von drei Regio­nal­wäh­run­gen mit über 300 Mit­glie­dern im Slum von Nai­ro­bi, wel­che das durch den Zin­ses­zins welt­weit auf Ungleich­heit pro­gram­mier­te Geld­sys­tem ergän­zen

  • der Kauf eines Schul­ge­län­des
  • meh­re­re inter­ak­ti­ve Kunst- und Begeg­nungs­pro­jek­te (Arts-&-Crafts-Programme in Kom­bi­na­ti­on mit Entre­pre­neurship- & Upcy­cling-Skills)

die Umset­zung von vier Per­ma­kul­tur-Schul­gär­ten an den Part­ner­schu­len

Schüler als Unternehmer

Nyen­do macht Schü­ler zu Unter­neh­mern. Wir hel­fen dabei, eige­ne Pro­jek­te zu rea­li­sie­ren, Gewin­ne zu erwirt­schaf­ten und damit Gutes zu tun. Denn die erwirt­schaf­te­ten Erlö­se kom­men ihrer Part­ner­schu­le in Afri­ka zu Gute.
So sam­meln die Schü­ler (Welt-) wirt­schaft­li­che Erkennt­nis­se, unter­neh­me­ri­sches Know-how und ler­nen glo­ba­les Den­ken.

Ein Slum ohne Hunger

Den Hun­ger in einer der ärms­ten Regio­nen der Welt besie­gen. Das gelingt nur, wenn die Men­schen vor Ort ler­nen, ihre eige­nen ver­bor­ge­nen Res­sour­cen zu heben. Nyen­do ent­wi­ckelt mit Parn­ter­schu­len und Part­ner­un­ter­neh­men in Afri­ka Pro­jek­te für urba­nes Far­ming, nach­hal­ti­ge Ener­gie­pro­duk­ti­on und Recy­cling sowie die Auf­be­rei­tung von Was­ser, um der Armut Herr zu wer­den.

Mitmachen lohnt sich…

… für Schüler

… für Schulen

… für Unternehmen

… für Schüler

Als Mit­glied bei Nyendo.lernen kannst du dich aktiv an den Schü­ler-Pro­jek­ten betei­li­gen. Durch dein eige­nes Enga­ge­ment, Wis­sen und Fähig­kei­ten hilfst du die Pro­jek­te zu len­ken und kannst die Schü­ler unter­stüt­zen:


Ler­ne inter­na­tio­na­le Zusam­men­hän­ge und Bezie­hun­gen ver­ste­hen


Knüp­fe Kon­tak­te mit Freun­den und arbei­te mit Fach- und Füh­rungs­kräf­ten nam­haf­ter Unter­neh­men zusam­men


Wer­de Teil der Nyen­do Gemein­schaft


Betä­ti­ge dich als Unter­neh­mer und ver­wirk­li­che eige­ne Han­dels- und Hilfs­pro­jek­te


Rei­se mit uns nach Kenia


Kei­ne Mit­glieds­bei­trä­ge erfor­der­lich

 

 

… für Schulen

Unse­ren Part­ner­schu­len bie­tet nyendo.lernen eine attrak­ti­ve Ergän­zung des bestehen­den Lehr­an­ge­bots. Nyendo.lernen för­dert das Enga­ge­ment der Schü­ler und stärkt durch span­nen­de Pro­jek­te und Ver­an­stal­tun­gen den Ruf der Schu­le.


Inter­kul­tu­rel­ler Aus­tausch und Ver­net­zung


Job­ver­mitt­lung schon vor Schul­ab­schluss mög­lich


Ent­wick­lung von Kom­pe­ten­zen im Unter­neh­mer­tum


Stär­kung des Schul­pro­fils

… für Unternehmer

Wir bie­ten Unter­neh­men eine Mög­lich­keit sich aktiv am Aus­gleich des glo­ba­len Ungleich­ge­wichts zu betei­li­gen. Nicht nur durch Geld-Spen­den, son­dern durch Know­how-Trans­fer in die betrof­fe­nen Regio­nen.


Schaf­fen Sie rea­len Soci­al Impact mit gerin­gem Auf­wand


Stel­len Sie Ihr Unter­neh­men enga­gier­ten Nach­wuchs­kräf­ten vor


Ver­mit­teln Sie ihre unter­neh­me­ri­sche Per­spek­ti­ve an Schu­len und Hoch­schu­len


Knüp­fen Sie Kon­tak­te zu namen­haf­ten Fach- und Füh­rungs­kräf­ten


För­dern Sie nach­hal­ti­ge regio­na­le und inter­na­tio­na­le Pro­jek­te


Neh­men Sie damit an Wett­be­wer­ben wie “Mein Gutes Bei­spiel” teil

HandelnSchenkenErleben

Gra­phics by