Name der Schu­le: Feie Wal­dorf­schu­le Chem­nitz

Part­ner­schu­le: Kan­ge­mi Youth School

Nyen­do-Mit­glied­schu­le seit: 2012

Spen­den­stand etwa: 16.543 €

 

Nyen­do Schu­le: Chem­nitz

Durch den Ver­kauf von Kunst­hand­werk, den Ein­nah­men unse­rer Pfand­fla­schen-Ton­ne und wei­te­ren Aktio­nen, wie Kuchen­ba­sa­ren oder Bene­fiz­kon­zer­ten unter­stüt­zen wir die Sprig­ho School. Die Pro­jek­te fin­den klas­sen­über­grei­fend statt und wer­den allein von Schü­lern orga­ni­siert.

 

War­um wir uns enga­gie­ren:

Wir hel­fen, weil wir der Mei­nung sind, dass jedes Kind es ver­dient hat, eine gute schu­li­sche Aus­bil­dung zu bekom­men und das in einem pas­sen­den Kind gerech­tem Umfeld. Für uns sind Din­ge wie sau­be­res flie­ßen­des Was­ser, täg­li­che, aus­rei­chen­de und aus­ge­wo­ge­ne Mahl­zei­ten und ein ruhi­ges Umfeld zum Ler­nen ganz selbst­ver­ständ­lich. Die Kin­der der Sprig­ho school ken­nen das jedoch nicht. daher sind unse­re Zie­le, dass die Sprig­ho school ein eige­nes Gelän­de hat. Durch einen Per­ma­kul­tur­gar­ten sol­len die Mahl­zei­ten für die Kin­der gesi­chert wer­den. Leh­rer sol­len ein regel­mä­ßi­ges Gehalt bekom­men und natür­lich sol­len neue gut aus­ge­bau­te Klas­sen­räu­me ent­ste­hen kön­nen.