Initiative Menschlichkeit Oktober 2017 in Bochum

November 10, 2017 No comments exist

Anfang Okto­ber sind wir (Anna­le­na und Susan­na aus Rosen­heim) zu der Tagung Initia­ti­ve
Mensch­lich­keit nach Bochum gefah­ren, um dort von Nyen­do und unse­rer Rei­se nach Kenia zu
erzäh­len. Auf der Tagung gab es meh­re­re Work­shops, Vor­trä­ge und Initia­ti­ven, aus Zeit­grün­den
konn­ten wir nur an einem Work­shop teil­neh­men.

 

 

Vorstellung Upendo Tamu

Am Sams­tag hat­ten wir dann die Gele­gen­heit einer Grup­pe von Inter­es­sier­ten von unse­rer Schü­ler­fir­ma „Upen­do Tamu“ und unse­ren Ein­drü­cken aus Kenia zu berich­ten. Für uns war es sehr schön wie­der ein­tau­chen zu kön­nen und die Momen­te und Erfah­run­gen aus dem Slum und von der „Love­school“ mit die­sen Men­schen zu tei­len. Dies führ­te zu vie­len sehr inter­es­sier­ten und begeis­ter­ten Men­schen und vie­le berei­chern­den Gesprä­chen.
Ins­ge­samt war es eine schö­ne Erfah­rung sich mit ande­ren Men­schen auch außer­halb von Fami­lie und Schu­le aus­zu­tau­schen. Wir sind dank­bar für die­se Mög­lich­keit und füh­len uns berei­chert und inter­es­sant.

Logo Initiative Menschlichkeit

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: