"Nyendo enables me to learn at my own pace and get support whenever I need it. Plus, my actions positively influence the world."

What we do

Pupils found small companies and donate the profit to their partner school in Africa. They gather economical insights, entrepreneurial know-how and learn to think global and sustainable.

What we offer

We offer a training for social entrepreneurship and development assistance at schools and support schools in founding pupil companies.

Our vision

Our vision is a growing network of pupils and students companies in Germany that donate their profit to partner schools in developing countries.

Nyendo pupils about their journey to Kenia at Easter 2016

News

Initiative Menschlichkeit Oktober 2017 in Bochum

Anfang Oktober sind wir (Annalena und Susanna aus Rosenheim) zu der Tagung Initiative Menschlichkeit nach Bochum gefahren, um dort von Nyendo und unserer Reise nach Kenia zu erzählen. Auf der Tagung gab es mehrere Workshops, Vorträge und Initiativen, aus Zeitgründen konnten wir nur an einem Workshop teilnehmen. Vorstellung Upendo Tamu Am Samstag hatten wir dann…

Posted in Allgemein | Leave a comment

Einmal Chemnitz – Kenia und zurück

Es hat sich gelohnt – alles, jeder Aufwand, das Ausfüllen des Visums, die Überlegungen ums Impfen, das Buchen der Flüge und natürlich die Planung des Reiseablaufs. So beginnt jede große Reise, das kennt jeder und hat dies vielleicht auch selbst schon einmal durchlebt. Umso besser weiß man, wie es sich anfühlt, wenn der große Tag…

Posted in Allgemein, Kangemi Youth School, nyendo Chemnitz | Leave a comment

Partners and Companies

[...] Ich durfte sehr vielen interessanten Menschen begegnen, mit wundervollen Kindern spielen, arbeiten und endlich wieder afrikanischen Boden unter meinen Füssen spüren. [...] Die Headmasterin Veronika und die Schulsozialarbeiterin Karin führen mich durch die Umgebung und zeigen mir, wie zwischen Müll, Gestank und Dreck ein sauberer Platz für Kinder geschaffen wurde. Beim Spiel höre ich das frohe Lachen von Menschen, welche eigentlich nicht allzu viel zu lachen haben. [... ] Mr Simiyo Joseph zeigt mir, wie man trotz unglaublichem Verkehr und schlechten Strassen in den Slums, dennoch mit deutscher Pünktlichkeit ankommen kann. Ein Mann, der mit viel Würde, Aufrichtigkeit und Konsequenz seit 20 Jahren an seiner Schule arbeitet. [...] Eine wahre Bereicherung für uns beide. [...]
Elke Castner
Oktober 2016

About our idea

"Ein leiser Ruf aus Afrika"


Erhältlich unter: amazon

act - donate - experience