Nyendo.lernen verwirklicht Träume und sorgt für neue Perspektiven.”

Wollt ihr eine Fir­ma grün­den?

In einer Grup­pe grün­det ihr eine Fir­ma und ver­sucht jähr­lich 5,000 € zu erwirt­schaf­ten.

Wollt ihr gutes tun?

 

Der Erlös wird einer Part­ner­schu­le in einem Ent­wick­lungs­land für Bil­dung, Unter­neh­mer­tum und Land­wirt­schaft zur Stär­kung der wirt­schaft­li­chen Grund­la­ge der Schul­ge­mein­schaft geschenkt.

Wollt ihr eine neue Kul­tur ken­nen ler­nen sowie Ver­ant­wor­tung über­neh­men?

 

Am Ende der elf­ten Klas­se könnt ihr eure Part­ner­schu­le besu­chen. Ihr lernt dabei auch viel über deren Kul­tur. Erst dann wer­den glo­ba­le Zusam­men­hän­ge sicht­bar und ihr könnt die­se ver­ste­hen.

Die Mit­ar­bei­ter der neun­ten Klas­se wer­den von den Mana­gern der zehn­ten Klas­se in die Auf­ga­ben ein­ge­führt. Die Mana­ger der elf­ten Klas­se wer­den weit­mög­lichst frei­ge­stellt vom Kern­ge­schäft die Fir­ma kon­zep­tio­nell wei­ter­zu­ent­wi­ckeln. Sie lei­ten die Team­sit­zun­gen.

Wollt ihr inter­na­tio­nal wer­den?

Jede Schü­ler­fir­ma ist bestrebt weit­mög­lichst mit loka­len, natio­na­len und inter­na­tio­na­len Zivil­ge­sell­schaf­ten zusam­men zu arbei­ten.

Handeln — Schenken Erleben

Für Schu­len:

Für Schü­ler:

Für För­de­rer:

Ihre Schü­ler wer­den sozia­les Unter­neh­mer­tum, Ent­wick­lungs­zu­sam­men­ar­beit und inter­kul­tu­rel­le Bezie­hun­gen ler­nen! Wie? Unser Insti­tut beglei­tet nyen­do Schü­ler­fir­men, die mit dem erwirt­schaf­te­ten Erlös eine Part­ner­schu­le in Afri­ka unter­stüt­zen und die­se auch besu­chen kön­nen — wer­den Sie eine nyen­do Schu­le!

Wollt Ihr unter­neh­me­risch erfolg­reich arbei­ten und dadurch Kin­dern in armen Län­dern zu fai­ren Chan­cen ver­hel­fen? Wollt Ihr sie vor Ort besu­chen und gemein­sam mit ande­ren deut­schen Schü­lern ler­nen, eine fried­li­che und gerech­te Welt­ge­sell­schaft mit zu gestal­ten? Macht bei uns mit, helft, lernt und begeg­net der Welt!

Wol­len Sie sich für eine moder­ne Bil­dung ein­set­zen? Regio­na­le Netz­wer­ke von deut­schen Schü­ler­fir­men unter­stüt­zen Part­ner­schu­len in einem Slum in Kenia. Der Erfolg und das wach­sen­de Selbst­ver­trau­en set­zen hier wie dort neue Poten­zia­le frei. Wer­den Sie För­de­rer, Koope­ra­ti­ons­part­ner oder Mit­ar­bei­ter.