…Weil es Spaß macht bei nyendo mitzuarbeiten und weil ich hier die Möglichkeit habe zu helfen.”

Mit­ar­beit und Koope­ra­ti­on

Unser nyen­do Team begrüßt Sie per­sön­lich herz­lichst als ehrenamtliche/r Mit­ar­bei­te­rIn in Deutsch­land oder auch in Kenia und/oder Ihre Orga­ni­sa­ti­on als Netz­werk – und Koope­ra­ti­ons­part­ner. Schrei­ben Sie uns.

 

Unser Team

Pro­jek­te in Afri­ka, die wir­ken

 

Es geht um die Sta­bi­li­sie­rung der Märk­te in Slums aus eige­ner Kraft und somit um Flücht­lings­prä­ven­ti­on und um demo­kra­ti­sches Bewußt­sein.

Wie? Regio­nal­wäh­run­gen und urba­ne Land­wirt­schaft stär­ken effek­tiv die Wirt­schafts- und Initia­tiv­kraft armer Com­mu­nities. Lesen Sie selbst.

Aktu­el­les

För­dern und unter­stüt­zen

.… Sie eine neue Grün­der­kul­tur mit kom­pe­ten­ten Nach­wuchs­kräf­ten, die sich ihres Poten­zi­als bewußt sind und für glo­ba­le Wirt­schafts­zu­sam­men­ar­beit glü­hen.

.…Sie den Wan­del zu einer Welt ohne Flücht­lin­ge durch sozia­les Unter­neh­mer­tum in Schu­len.

…Sie als För­der­part­ner unse­re Arbeit!

Unter­stüt­zen und Spen­den

Handeln — Schenken Erleben

Für Schu­len:

Für Schü­ler:

Für För­de­rer:

Ihre Schü­ler wer­den sozia­les Unter­neh­mer­tum, Ent­wick­lungs­zu­sam­men­ar­beit und inter­kul­tu­rel­le Bezie­hun­gen ler­nen! Wie? Unser Insti­tut beglei­tet nyen­do Schü­ler­fir­men, die mit dem erwirt­schaf­te­ten Erlös eine Part­ner­schu­le in Afri­ka unter­stüt­zen und die­se auch besu­chen kön­nen — wer­den Sie eine nyen­do Schu­le!

Wollt Ihr unter­neh­me­risch erfolg­reich arbei­ten und dadurch Kin­dern in armen Län­dern zu fai­ren Chan­cen ver­hel­fen? Wollt Ihr sie vor Ort besu­chen und gemein­sam mit ande­ren deut­schen Schü­lern ler­nen, eine fried­li­che und gerech­te Welt­ge­sell­schaft mit zu gestal­ten? Macht bei uns mit, helft, lernt und begeg­net der Welt!

Wol­len Sie sich für eine moder­ne Bil­dung ein­set­zen? Regio­na­le Netz­wer­ke von deut­schen Schü­ler­fir­men unter­stüt­zen Part­ner­schu­len in einem Slum in Kenia. Der Erfolg und das wach­sen­de Selbst­ver­trau­en set­zen hier wie dort neue Poten­zia­le frei. Wer­den Sie För­de­rer, Koope­ra­ti­ons­part­ner oder Mit­ar­bei­ter.