Kategorie: Aktuelles

Aktu­el­le Bei­trä­ge des nyen­do Teams

November 23, 2018 No comments exist

Am 25.10. fand in Wien, im Haus der Indus­trie, der Entre­pre­neurship Sum­mit 2018 unter dem Mot­to „So wird 2030“ statt. Der Entre­pre­neurship Sum­mit bie­tet die Mög­lich­keit, inspi­rie­ren­de Men­schen und ihre Ide­en ken­nen­zu­ler­nen und sich mit ihnen in Podi­ums­dis­kus­sio­nen und rund 25 Work­shops aus­zu­tau­schen. Dabei wird das The­ma “Entre­pre­neurship” aus den ver­schie­dens­ten Per­spek­ti­ven beleuch­tet, mit dem…

Oktober 25, 2018 No comments exist

Eine gute Idee: spie­le­risch was Ler­nen und Gutes Tun. Die Schü­le­rIn­nen der Schü­ler­fir­ma an der Wal­dorf­schu­le in Eving­hau­sen haben ein Kar­ten­spiel ent­wi­ckelt, mit dem man spie­le­risch Geo­gra­phie lernt. Sie ver­trei­ben das Spiel in ihrer Schü­ler­fir­ma. Die dar­aus erziel­ten Gewin­ne spen­den sie ihrer  Part­ner­schu­le in Nai­ro­bi. Jetzt haben sie dazu einen klei­nen Wer­be­film gemacht, den wir…

November 30, 2017 No comments exist

Kam­pung Pel­an­gi — the Rain­bow Vil­la­ge One slum chan­ged its color: Kam­pung Pel­an­gi was not long time ago a slum. The Cen­tral Java com­mu­ni­ty spent about 18.500 € to repaint the who­le slum. Watch the video: We are inspi­red to chan­ge the slums in Afri­ca as they did! The Nyen­do-Team.

April 6, 2017 No comments exist

        Den Wirt­schafts­kreis­lauf mit­er­le­ben in der Schülerfirma der Wal­dorf­schu­le Wal­dorf­schu­le Chem­nitz Chem­nitz, 12. April 2017-Die Schülerfirma PAMOJA der Wal­dorf­schu­le Chem­nitz erwei­tert sich. Ab dem 24. April neh­men die Mit­ar­bei­te­rin­nen die­ses sozia­len Unter­neh­mens den Han­del mit „Raw Food“ (Roh­kost) auf. Gewon­nen wird das kalt­ge­press­te Kokosöl in Takaun­gu an der Küste Keni­as. Die Gewin­ne…

Dezember 19, 2016 No comments exist

In der Loui­­se-von-Rot­h­­schil­d­­schu­­le ver­an­stal­te­ten wir letz­tes Jahr zwei Stra­ßen­kon­zer­te mit unse­rer Blä­ser­klas­se zu Guns­ten unse­rer Kan­yo­ro­sha Schu­le. Wir erfan­den die Kenia­ton­ne, eine Müll­ton­ne mit Loch im Deckel, in die die Schü­ler ihre lee­ren Pfand­fla­schen ent­sor­gen kön­nen. Zudem eröff­ne­te unser Nyen­do-Shop. Hier gibt es Schul­sa­chen zu kau­fen. Dar­über­hin­aus ver­an­stal­tet der Laden immer wie­der neue Aktio­nen, wie…

Dezember 12, 2016 No comments exist

Unse­re Schü­ler­fir­ma der Frei­en Schu­le Rosen­heim Upen­do Tamu, hat am 01.Dezember ein Bene­fiz­kon­zert im Lock­schup­pen orga­ni­siert. Es wur­den 270 Kar­ten ver­kauft und der Erlös von knapp 3000.-€ geht an die Love School in Kenia…. Gespielt haben die Bands Jama­ram und Takt­at­ta­ckers. Als die ers­ten Gäs­te gegen 19 Uhr ein­tra­fen, waren wir, das Upen­do Team schon lan­ge…

Oktober 13, 2016 No comments exist

Ein Bene­fiz­kon­zert zuguns­ten der Love­school Nai­ro­bi 3 Namen – 1 Koope­ra­ti­on. Die Münch­ner Band »Jama­ram«, die Schü­ler­fir­ma »Upen­do Tamu« und die »Tackt­at­ta­ckers« aus dem Chiem­gau haben sich zusam­men gefun­den um die »Love­school« Nai­ro­bi zu unter­stüt­zen. Die­se muss samt 400 Schü­lern und Leh­rern das Grund­stück ver­las­sen, auf dem die Schu­le bis­her steht – im armen Stadt­vier­tel…

Oktober 5, 2016 No comments exist

Zur Vor­ge­schich­te: Am ers­ten Wochen­en­de im Juli, beim Teamtref­fen von stART inter­na­tio­nal, ler­ne ich Irm­gard in der Tee­kü­che ken­nen. Wäh­rend Irm­gard auf ihren Vor­tag war­tet, koche ich Tee und wir kom­men ins Gespräch über Afri­ka. Zum dama­li­gen Zeit­punkt war mei­ne Idee, eine Schu­le in Gha­na zu besu­chen. Doch wäh­rend Irm­gards Vor­trag reif­te in mir der Wunsch nach…

Oktober 3, 2016 No comments exist

En-Gol­­den Afri­ca” heißt das aktu­el­le Pro­jekt der Ber­li­ner Künst­le­rin Ursu­la Cyriax. Gemein­sam mit Kin­dern unse­rer Part­ner­schu­len hat sie 30 Upcy­cling Kunst­wer­ke gestal­tet. Dafür wur­de „Abfall“ wie Scher­ben, Schlüs­sel, Sim-Kar­­ten mit Gold­fo­lie bezo­gen und in Distant Frames zu Kost­bar­kei­ten ver­wan­delt. Am 29.9. begann der Ver­kauf der Wer­ke in Lisas Gal­le­rie in Runda/Nairobi. Fly­er:     als…

Mai 25, 2016 No comments exist

Schü­ler­fir­ma Nyen­do Prien: Jah­res­be­richt 15/16 Vor vier Jah­ren fing alles an. Wir bau­ten ein Sozi­al­un­ter­neh­men im Rah­men des Unter­neh­mens Nyen­do auf, wel­ches sich durch die Jahr­gangs­stu­fen der ach­ten bis elf­ten Klas­sen zieht. Wir set­zen uns für unse­re Part­ner­schu­le in einem Slum von Nai­ro­bi ein und ler­nen so den Umgang mit so einer gro­ßen Ver­ant­wor­tung. Nach…