Kategorie: Begegnungen

Begegnungen

Oktober 26, 2017 No comments exist

Spendenaufruf für unsere Lehrer in Nairobi Das Warten auf bessere Zeiten.       Ich hatte das Glück, in den Herbstferien Kenia abseits der Touristenpfade mit Nyendo Reisen zu besuchen und unglaublichen Menschen begegnen zu dürfen: Den Schulleitern der Selbsthilfeschulen in den Slums von Nairobi. Diese modernen Helden brauchen derzeit dringend Unterstützung. 80% der Einwohner Nairobis…

Oktober 6, 2017 No comments exist

How many baboons can you see? Nyendo does not only create bridges between conventional and modern education, but also between schools in Germany. It does not only create bridges between schools in Germany and Africa, but especially between people that want to make a change and reduce poverty sustainably in the near future. My journey…

September 18, 2017 1 comment

Sozialpraktikum an der Loveschool in Nairobi, Kenia Annalena Maria Erker Upendo TamuVor ca. 3 Jahren haben ein paar Mitschüler und ich angefangen die Schülerfirma „Upendo Tamu“ aufzubauen, um der Loveschool im Slum von Nairobi, Kenia zu helfen. Im Mai diesen Jahres war es dann soweit, dass acht Schüler meiner Klasse (Alicia Schneider, Florian Tietz, Konrad…

April 6, 2017 No comments exist

        Den Wirtschaftskreislauf miterleben in der Schülerfirma der Waldorfschule Waldorfschule Chemnitz Chemnitz, 12. April 2017-Die Schülerfirma PAMOJA der Waldorfschule Chemnitz erweitert sich. Ab dem 24. April nehmen die Mitarbeiterinnen dieses sozialen Unternehmens den Handel mit „Raw Food“ (Rohkost) auf. Gewonnen wird das kaltgepresste Kokosöl in Takaungu an der Küste Kenias. Die Gewinne…

Mai 5, 2016 No comments exist

Habt ihr schon mal gesehen, was der Weg vom Auto zum Flughafen Gate mit fünf total verschlafenen Teenagern machen kann? Ich habe es selbst erlebt – auf unserem Flug nach Kenia. Sorry, Your browser does not support the video tag. Wir kamen um 6.30 am am Flughafen an und bis wir das Gepäck aufgegeben hatten…

März 19, 2016 No comments exist

„look, there are antilops…“ „oh nice!“ „…, but where ever they are you can also find lions.“ Und dann biegt er doch echt in die Steppe ab, genau auf die Antilopen (und die Löwen!) zu. Lawrence, unser „kenian friend“ hat seine Pause ausfallen lassen, um um uns zu dem Glasladen zu bringen. Wenn er uns…

Juni 30, 2015 No comments exist

Nachdem wir in der dritten Woche noch einmal drei knappe Tage an der Waldorfschule verbracht hatten, um dort verschiedene Sachen abzuschließen und uns schließlich schweren Herzens am Freitag verabschiedeten um wieder zurück zu unseren Freunden in Kangemi/Kawangware zurückzukehren. Dort wurden wir von einer Volleyballmannschaft von Francis‘ Schule erwartet, die gerade in ihrem Finale standen und…

Juni 29, 2015 No comments exist

Nach unserer besonderen Woche im Slum, mit vielen bewegten und eindrücklichen Momenten, ging es für uns wieder einmal in eine komplett andere Welt. Die dritte Woche sollten wir in der „Brookhouse International School“ verbringen, die im Gegenteil zu den vielen Slumschulen, Geld im Überfluss zur Verfügung hat. Am Sonntag nach einem leckeren Mittagessen, zum wiederholten…

Juni 10, 2015 No comments exist

Um Euch ein wenig meine Eindrücke der letzten Woche schildern zu können, möchte ich davor darauf hinweisen, dass der folgende Text meine persönliche Sichtweise darstellt und ich nur von den einzelnen, bruchstückhaften Erfahrungen, die ich mit den Menschen, denen ich begegnet bin, berichten kann: Die letzte Woche bot uns zahlreiche Momente, in denen wir wundervollen…